Impressum

Eva Bernhardt
Kirmaierstraße 35
D-84561 Mehring-Öd

Telefon: 08677/668220
E-Mail: info@bedadeva.de

Zuständige Aufsichtsbehörde: Landratsamt Altötting – Amt für Gesundheit und Ernährung – Pater-Joseph-Anton-Str. 14,84503 Altötting
Gesetzliche Berufsbezeichnung: Heilpraktiker (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)
Kammer: Bund Deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger e.V. (BDHN)
Berufsbezeichnung verliehen in: Deutschland

Berufsrechtliche Regelungen:
Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne ärztliche Bestallung (Heilpraktikergesetz) und Durchführungsverordnung:

nachzulesen im Internet unter:
http://www.gesetze-im.internet.de/heilprg/index.html
http://www.gesetze-im-internet.de/heilprgdv_1/index.html
http://freieheilpraktiker.com/Patienteninfo/Heilpraktikergesetz

Heilkundliche Tätigkeit ist von der Umsatzsteuer gemäß §4 Nr. 14 UStG befreit.

Verantwortlich für den Inhalt gem. § 55 Abs. 2 RStV:
Eva Bernhardt
Kirmaierstraße 35, D-84561 Mehring-Öd
Bernhard Künzner
Kirmaierstraße 35, D84561 Mehring-Öd

Berufshaftpflichtversicherung:
Aachen Münchener, AMPAS Heilwesen-Team
Nagelsweg 47, 20097 Hamburg
Geltungsbereich: europaweit

 

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Beschwerdeverfahren via Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS)

https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

Rechtliches zum Heilen

Das Bundesverfassungsgericht hat in seiner Entscheidung vom 2.3.2004 das Geistige Heilen aus dem Anwendungsbereich des Heilpraktikergesetzes herausgenommen. Somit fällt die Tätigkeit des geistigen Heilens nicht mehr unter das Heilpraktikergesetz. In England arbeiten bereits seit Jahren Geistheiler eng mit Ärzten zusammen.

Jeder trägt, für seine Handlungen und Erfahrungen, selbst die Verantwortung. Er kommt für verursachte Schäden selbst auf, und stellt die Seminarleitung von Haftungsansprüchen frei.